Wolkenhimmel
dummyFiby 3Felix01 1Maja 4Mausi 6Kater02 6 2Marci01 1Mic05 6FreddyundJason 2Youngster01 10Youngster02 11Youngster03 12Youngster04 13SchaefchenMiloundOrea01 2Karlo 6Fiala01 2Findus01 3
Heute 47 / Gesamt 2673186

Bruno

 Kater mit Harnsteinen

      Bruno001
   Dauerpflegling suchen Paten


Bruno wurde von seiner Besitzerin abgegeben, weil er unter Harngrieß leidet und es ihr unmöglich war, die in einem solchen Fall sehr streng angesetzte Blasendiät für den Kater durchzuhalten. Die Veranlagung zu Harnstein ist bei Bruno so ausgeprägt, dass sogar schon sein Penis amputiert werden musste, um ihm Linderung zu verschaffen.

 Bruno ist sehr stark menschenbezogen und kann nicht längere Zeit am Tag über alleine bleiben, was eine Vermittlung noch zusätzlich erschweren würde. Daher haben wir uns entschlossen, dass er als Dauerpfleglinge in der Obhut der Katzenhilfe Niederrhein bleiben wird.

Dies ist natürlich ein erheblicher, finanzieller Aufwand, denn das Spezialfutter und unterstützende Medikamente sind recht teuer. Da Bruno durch seine Problematik bedingt auch sehr viel anfälliger für andere gesundheitliche Probleme ist, benötigt er öfter eine tierärztliche Versorgung.

Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie gerne Pate für Bruno  werden und uns bei den monatlich anfallenden Kosten unterstützen.

Wie funktioniert die Patenschaft?

Eine Patenschaft bedeutet für Sie, dass Sie sich bereit erklären, jeden Monat einen von Ihnen festgelegten Betrag ( 5 - ???? € ) auf das Konto der behandelnden Tierärzte zu überweisen :

Tierarztpraxis Linda Kampmann

Volksbank Niederrhein

IBAN Nr DE13 3546.1106.0116.2250.18

in den Verwendungszweck: Katzenhilfe Niederrhein 

Wir schicken Ihnen dann eine "Patenschafts-Urkunde" zu und informieren Sie in regelmäßigen Abständen per e-mail natürlich auch mit den neuesten Bildern über die weiteren Fortschritte von Bruno. Sollten wir Ihr Interesse an einer Patenschaft für Bruno geweckt haben, setzen Sie sich doch bitte direkt mit der Pflegemutter unter: : 02066 - 10 610 oder JAMILA@katzenhilfe-niederrhein.de in Verbindung. Unsere Frau Hahn-Thielk wird Ihnen gerne alles über sie erzählen und sich über eine Patenschaft sehr freuen.